Ernährung

„Tu deinem Leib etwas Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen.“

Teresa von Ávila

Essen soll schmecken, satt machen, gesund sein und unseren Körper mit allem versorgen, was er braucht.

Aber was ist denn gesund? Was brauchen wir und was ist zuviel?

Angesichts der riesigen Angebote der Supermärkte verlieren wir den Überblick. Die Werbung verheißt Gesundheit, Verführung überall. Dabei gerät außer Acht, was wichtig ist, damit wir gesund und leistungsfähig bleiben.

Die Folge: Wir essen oft das Falsche, zu viel, zu wenig, zu unregelmäßig.

Daneben verändern sich unsere Lebensmittel. Die Lebensmittelindustrie arbeitet daran, alles noch bunter und noch haltbarer zu machen.

Und dann die Ernährungstipps. Welche sind richtig? Einmal dürfen wir das eine, dann wird es wieder verboten, einmal ist es gesund, dann macht es krank.

Obwohl immer mehr Menschen versuchen, gesund zu leben, werden immer mehr Menschen übergewichtig und krank. Sie erkranken an den Folgen ihres Übergewichtes oder entwickeln Unverträglichkeiten, Migräne, das sogenannte Reizdarm-Syndrom und vieles mehr.

All das muss nicht sein. Wie es besser funktioniert zeige ich Ihnen gerne. Wenn Sie es möchten, begleite ich Sie auch Stück auf dem Weg in ein gesundes Leben.

Dafür müssen Sie keine Pillen oder Pulver kaufen. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Zeit.

Schreiben Sie mir, was ich für Sie tun kann oder besuchen Sie einen meiner Vorträge, um mehr zu erfahren.

Der beste Zeitpunkt in ein gesundes Leben zu starten ist jetzt.

In folgenden Bereichen unterstütze ich Sie gerne:

Pin It on Pinterest

Share This